Jeder Pferdebesitzer möchte im Grunde nur das Beste für sein Pferd und überdenkt mindestens einmal im Leben, ob die gewählte Haltung die richtige Haltungsweise ist. Ich kann Ihnen diese Entscheidung nicht abnehmen – denn nur Sie als Pferdebesitzer kennen Ihr Pferd in- und auswendig. Wenn aber Verhaltensauffälligkeiten sichtbar werden, die Sie trotz größter Anstrengung nicht in den Griff bekommen oder Ihnen Ihr Pferd ohne gesundheitliche Begründung arbeitsunwillig erscheint, kann ich Ihnen aus Erfahrung sagen, dass die gewählte Haltungsweise überdacht werden sollte.

Nicht jedes Pferd ist für eine Box in einer Reitanlage gemacht, denn Pferde sind in ihrem Ursprung frei und möchten aufgrund ihres Fluchttriebes gerne alles in ihrer Umgebung wahrnehmen und überblicken können. Bedingungen, die ihnen in einer Box nicht gegeben sind. Auch wenn einige Menschen den Standpunkt vertreten, dass nur Boxenhaltung dem Pferd Sicherheit und Ruhe signalisiert, vertreten wir bei Fairy Forest den Standpunkt, dass das Pferd es nicht als sicher empfindet, sondern vielmehr als puren Stress. Dieser zeigt sich dann deutlich in seinem Verhalten.

Natürlich ist auch nicht jeder Offenstall das Allheilmittel und nicht jeder Offenstall ist gleich ein guter und vor allem artgerechter Offenstall. Ich habe es mir jedoch zur Herzensaufgabe gemacht ein ideales Zuhause für Pferde aller Rassen und Ausbildungen zu erschaffen. Sei es im gemischten Herdenverband im Offenstall, wo ein unsicheres Pferd wieder an Selbstvertrauen gewinnen kann oder in einer geräumigen Paddockbox, wo das Pferd seine Umgebung ganz naturnah wahrnehmen und sein Blick zum Träumen in die Weite schweifen lassen kann.

Auch Atemwegsprobleme und Heuallergien werden bei Fairy Forest auf ein Minimum reduziert. Oftmals treten Sie nicht mal mehr in Erscheinung und das nur, weil eine andere, natürliche Haltung die Pferde glücklicher, gesünder und wieder arbeitswilliger macht. Eine artgerechte Haltung nimmt positiven Einfluss auf Psyche und Physis Ihres Pferdes. Ihnen als Besitzer werden dabei trotzdem auch die Annehmlichkeiten von verschiedenen Trainingsmethoden geboten, wie einen Roundpen, ein Viereck und zum Erholen ein wunderschönes Ausreitgelände direkt am Stall ohne Straßen und nervende Autos.